DER CLUB

WER WIR SIND

Der Bremer Presse-Club (bpc) ist ein Ort für Journalisten, Bürger, Kulturarbeiter, Studenten und alle Bremer, die gerne denken, lesen und schreiben - alt wie jung.

Wir nehmen Stellung, bieten Raum für Diskussionen und Austausch und sind lebendiger Teil des Bremer Stadtlebens. Wir sind ein Zuhause für Journalisten, gesellschaftlich engagierte Vereine und Politik jeder demokratischen Couleur. Bremer Presse-Club heißt Meinung. Bremer Presse-Club heißt Diskussion, Vielfalt, Tradition, Bürgertum und hanseatische Offenheit.

Unsere Geschichte beginnt allerdings mit einer Enttäuschung. Im hohen Alter erinnert sich der Bremer Kaufmann Waldemar Koch, dass er eigentlich gern Journalist geworden wäre. Und was tut er? Er schenkt den Bremer Journalisten ein Haus – unser Clubhaus. Mitten in Bremen, mitten im Schnoor. Eine Geste hanseatischer Bürgersinns. Grundlage unseres Selbstverständnisses. Manche sagen allerdings, es sei aus Mitleid mit den Beinahe-Kollegen gewesen. Über 40 Jahre liegt das nun zurück.

Heute sind wir ein beliebter Veranstaltungsort und Treffpunkt für viele gesellschaftliche Gruppen, die unsere Räumlichkeiten und die Gastronomie zu schätzen wissen. Nach wie vor wird das Clubhaus gern für Pressekonferenzen und Feiern genutzt. So zum Beispiel auch für die zentrale Wahlparty bei Bundestagswahlen. Aber auch journalistische Netzwerke und Vereine haben bei uns ihr Zuhause. Nachwuchsjournalisten nutzen den Club immer mehr als Möglichkeitsort für Hintergrundgespräche und als Ideenwerkstatt. Unseres Wissens nach sind wir der einzige Presse-Club mit einer „Arbeitsgruppe Volontäre“.

Wir verstehen uns als ein Presse-Club für unsere Stadt und ihre Bürger. Mitglieder können nicht nur Journalisten und Pressesprecher beiderlei Geschlechts werden, sondern auch viele Menschen, die aus beruflichen oder aus Berufungsgründen eine Nähe zu Medien haben. Außerdem können Unternehmen, Verbände, Parteien oder Kammern korporative Mitglieder des bpc werden.

Von Beginn an pflegt der bpc eine Kooperation mit dem Institut Deutsche Presseforschung der Universität Bremen, das in unserem Clubhaus die Dauerausstellung »Historische Presseschau« zeigt. In den vergangenen Jahren organisierte der bpc außerdem eine Reihe von Gemeinschaftsveranstaltungen mit dem Bremer Haus der Wissenschaft und der Leopold-Kohr-Akademie an der Universität Salzburg. Mit beiden zusammen haben wir auch das Programm zu unserem 40jährigen Jubiläum gestaltet.

Impressum