VERANSTALTUNGEN

KALENDER

25/03/19
19:30 Uhr

Vor dem heißen Wahlkampf: Experten-Gespräch mit Politologe Lothar Probst & Journalist Jürgen Theiner

Diskussion zur Bürgerschaftswahl
Journalist Jürgen Theiner (links, © Christian Kosak) und Politiloge Prof. Dr. Lothar Probst (© LP)

Es könnte ein historischer Urnengang werden. Am 26. Mai ist Bürgerschaftswahl, und Umfragen lassen ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen CDU und SPD erwarten. Die Sozialdemokraten könnten nach mehr als 70 Jahren das Amt des Bremer Bürgermeisters verlieren. Aber noch ist alles offen, denn die Phase des heißen Wahlkampfs steht erst noch bevor.

Vorab gibt der Bremer Presse-Club e.V. im Gespräch mit zwei erfahrenen Politikbeobachtern einen Einblick in das, was ist, was war, was kommen könnte. Wie ist die Ausgangslage der Parteien, die zur Bürgerschaftswahl antreten? Welches Gerangel um Positionen und Listenplätze hat sich im Hintergrund abgespielt? Welche Stärken, Schwächen und Chancen haben die Spitzenkandidaten? Was taugen die Programme und Wahlkampfauftritte? Und welche Regierungskonstellationen könnten Bremen wie verändern?

Darüber sprechen der Politikwissenschaftler Prof. Dr. Lothar Probst und der Lokaljournalist Jürgen Theiner am Montag, 25. März, um 19.30 Uhr im Bremer Presse-Club. Jörn Seidel, Vorstandsmitglied des Presse-Clubs, moderiert.

Prof. Dr. Lothar Probst ist seit seiner Emeritierung vor drei Jahren nur noch gelegentlich am Institut für Politikwissenschaft der Universität Bremen anzutreffen. Aktiv ist der gefragte Wahl- und Parteienforscher jedoch weiterhin. Durch seine Fernsehauftritte und Interviews ist er weit über die Fachwelt hinaus bekannt.

Jürgen Theiner ist seit mehr als zwei Jahrzehnten Redakteur des WESER-KURIER. Als Reporter im Bremen-Ressort ist er nun spezialisiert auf den lokalen Politikbetrieb mit Bürgerschaft und Senat. Zurzeit verstärkt er das WK-Redaktionsteam für die Bürgerschaftswahl.

zurück zur Übersicht
Impressum
Datenschutz