VERANSTALTUNGEN

KALENDER

24/01/19
19:00 Uhr

Wie sieht die Zukunft des freien Journalismus aus? - Die Initiative "DJV Junge in Bremen" lädt ein

Eine Veranstaltung in der Reihe #lassunsreden vom DJV Junge in Bremen

Die Initiative "DJV Junge in Bremen" des Deutschen Journalisten-Verbands lädt zur Reihe #lassunsreden in den Bremer Presse-Club ein. Thema: "Wie sieht die Zukunft des freien Journalismus aus?" Gast: Tanja Krämer, Mitgründerin von RiffReporter, einer Genossenschaft für freien Journalismus. Die RiffReporter sind freie Autoren, die ihre Werke selbst veröffentlichen, finanziert von ihren Lesern und Förderern. Die Initiative wurde mit dem Grimme Online Award und dem Vocer-Netzwende-Preis ausgezeichnet. Tanja Krämer (40) ist im Vorstand von RiffReporter. Die Wissenschaftsjournalistin arbeitete bereits für National Geographic und Radio Bremen.

An dem Abend soll mit ihr über die Zukunft des freien Journalismus diskutiert werden. Welche Bedeutung haben die "klassischen" Medien, Verlagshäuser oder Rundfunkanstalten noch? Werden Journalisten immer mehr selbst zu Publishern? Und wer bezahlt das eigentlich?

Der Eintritt ist kostenfrei! Getränke zahlt jeder selbst.

Der Deutsche Journalistenverband (DJV) ist ein Berufsverband für Journalist*innen und setzt sich für faire Arbeitsbedingungen ein. Der "DJV Junge in Bremen" möchte mit dem Format #lassunsreden junge und jung gebliebene Journalist*innen aus der Region zusammenbringen.

zurück zur Übersicht
Impressum
Datenschutzerklärung